Start der Grill-Saison

4. Apr 2024

Start der Grill-Saison!

Ob im heimischen Garten oder im öffentlichen Park – schon von Weitem steigt einem der Geruch von Würsten und Steaks in die Nase. Doch der Grillspaß bringt auch Gefahren mit sich.
Die Flammen erreichen Temperaturen von knapp 800 Grad Celsius. Ein Fehler beim Anzünden kann fatale Folgen haben. So passieren in Deutschland knapp 4.500 Unfälle jährlich. Verbrennungen sind keine Seltenheit. Im schlimmsten Fall kann es sogar zum tödlichen Unfall kommen.

Unsere wichtigsten Tipps für das richtige Grillvergnügen:

  • Grill auf festen Untergrund stellen
  • Nicht in der Nähe von leicht entflammbaren Materialien grillen
  • KEINEN Spiritus, Benzin oder ähnliche Anzündhilfen verwenden
  • Nur zertifizierte Brennstoffe und Anzünder nutzen (DIN CERTCO)
  • Grill niemals unbeaufsichtigt lassen
  • Kinder nicht in der Nähe des Grills spielen lassen
  • Keine Kleidung aus Synthetik-Fasern tragen
  • Grillschürze und Grillhandschuhe tragen
  • Rücksicht auf Nachbarn nehmen
  • Löschhilfen wie Sand oder Feuerlöscher griffbereit halten
  • Kohle vollständig ausglühen lassen
  • Bei Grillunfall erste Hilfe Maßnahmen einleiten und 112 rufen

 

MTW ARB3

Abteilung

ARB3

Typ

Mannschaftstransportwagen (MTW)

Besatzung

7/1

Fahrgestell

VW Crafter

Leistung

109 PS

Aufbau

Lampe Brandschutztechnik

Baujahr

2009

Funkrufname

TSFW500 ARB3

Abteilung

ARB3

Typ

Tragkraftspritzen Fahrzeug Wasser (TSFW-500)

Besatzung

5/1

Fahrgestell

Iveco

Leistung

103 PS

Aufbau

Magirus

Baujahr

1996

Wassertank

500l

Funkrufname

3/48

TSF-W ARB2

Abteilung

ARB2

Typ

TSF-W

Besatzung

5/1

Fahrgestell

Iveco Daily

Leistung

Aufbau

Magirus

Baujahr

2000

Wassertank

Funkrufname

2-48

AH Dekon ARB2

Abteilung

ARB2

Typ

Anhänger Dekontamination (AH Dekon)

Besatzung

Fahrgestell

Leistung

Aufbau

Baujahr

Wassertank

Funkrufname

MZB ARB2

Abteilung

ARB2

Typ

Mehrzweckboot  (MZB)

Besatzung

1/5

Fahrgestell

Bodan-Werft

Leistung

74/100 kW/PS

Aufbau

Bodan-Werft

Baujahr

1991

Funkrufname

Neuried 2/79

MTW ARB2

Abteilung

ARB2

Typ

Mannschaftstransportwagen (MTW)

Besatzung

1/8

Fahrgestell

VW Crafter

Leistung

100/136 kW/PS

Aufbau

Schäfer

Baujahr

2008

Funkrufname

Neuried 2/19

LF 8/6 ARB2

Abteilung

ARB2

Typ

Löschgruppenfahrzeug LF8

Besatzung

1/8

Fahrgestell

Iveco 75-14A

Leistung

104/140 kW/PS

Aufbau

Magirus

Baujahr

1991

Wassertank

600l

Funkrufname

Neuried 2/42-2

(H)LF 10 ARB2

Abteilung

ARB2

Typ

(Hilfsleistungs-)Löschfahrzeug (H)LF 10

Besatzung

1/8

Fahrgestell

Iveco 100E21 4x4

Leistung

154/209 kW/PS

Aufbau

Magirus

Baujahr

2004

Wassertank

600l (900l)

Funkrufname

Neuried 2/42-1

MTW ARB1

Abteilung

ARB1

Typ

Mannschafts Transport Wagen (MTW)

Besatzung

7/1

Fahrgestell

VW

Leistung

140 PS

Aufbau

Rauber Funktechnik

Baujahr

2019

Funkrufname

1/19

ELW1 ARB1

Abteilung

ARB1

Typ

Einsatz Leitwagen (ELW 1)

Besatzung

6/1

Fahrgestell

VW

Leistung

90 PS

Aufbau

Eigenleistung

Baujahr

2003

Funkrufname

1/11

GW-L ARB1

Abteilung

ARB1

Typ

Gerätewagen Logistik (GW-L)

Besatzung

5/1

Fahrgestell

Iveco

Leistung

250 PS

Aufbau

Zikun

Baujahr

2009

Funkrufname

1/74